Backformen

Ob klassisch oder extravagant, aus Aluminium oder Silikon, die Welt der Backformen ist umfangreich und wird zunehmend größer. Ganz gleich ob ein klassischer Gugelhupf, ein einfacher Kastenkuchen, leckere Muffins oder Cake Pops für den kleinen Hunger zwischendurch, für die Zubereitung der vielen verschiedenen Leckereien sind keine Grenzen gesetzt. Für nahezu jeden Anlass lässt sich die richtige Backform wählen, um den Kaffeetisch bunt zu gestalten und für kleine Highlights zu sorgen.

Klassische und extravagante Backformen

Zu den klassischen Backformen zählt die Kastenform, die Gugelhupfform und die Springform. Hier lassen sich leckere Kuchen in den verschiedensten Geschmacksrichtungen zubereiten. Nach dem Backvorgang können sie ansprechend dekoriert werden und versüßen damit so manchen Kaffeetisch. Neben den klassischen Formen gibt es auch traditionelle Backformen, die Leckereien aus verschiedenen Ländern spielend in die eigenen vier Wände holen. Dazu zählen beispielsweise Backformen für Madeleines, Brioche, Panettone, Macarons oder Tarte, um nur eine wenige zu nennen. Die Köstlichkeiten aus Frankreich oder Italien können mit den speziellen Backformen perfekt zu Hause nachgebacken werden und bringen somit die Urlaubsstimmung zurück oder laden dazu ein.

Backformen aus verschiedenen Materialien

Damit ein Kuchen oder eine Torte perfekt gelingt, sollte das richtige Material für die Backform gewählt werden. Unterschieden wird dabei zwischen Aluminium, Weißblech, Silikon oder Papier. Welches Material verwendet wird, hängt hauptsächlich von den eigenen Wünschen und Bedürfnissen ab.
Eine Backform aus Papier kann nur einmalig genutzt werden. Die Papierformen sind oftmals mit lustigen Motiven versehen, die perfekt auf einen Geburtstagstisch passen oder zu essbaren dekorativen Elementen bei einer Mottoparty werden.
Am häufigsten werden sicherlich Backformen aus Aluminium verwendet. Sie weisen im Inneren häufig eine Anti-Haftbeschichtung auf, so dass der Teig nicht kleben bleibt. Die Wärme wird optimal an den Teig abgegeben und sorgt somit für ein gleichmäßiges Backergebnis.
Neben Aluminium wird Silikon immer beliebter. Es ist ein sehr flexibles Material, welches dennoch robust und stabil ist. Eine Silikon Backform lässt sich perfekt zusammenlegen, so dass sie nur sehr wenig Platz im Schrank benötigt. Der besondere Vorteil von Silikon besteht darin, dass das Material überaus hitze- und kältebeständig ist und somit perfekt als Eisform umfunktioniert werden kann.