Fondant

Wer es liebt, eine Torte oder Gebäckstücke mit einem individuellen Überzug zu verzieren, kommt am Fondant nicht vorbei. Fondant lässt sich sehr gut verarbeiten, so dass der eigenen Individualität keine Grenzen gesetzt sind. Es lässt sich damit außergewöhnliche Tortendekorationen anfertigen, die für eine kreative Gestaltung sorgt.

Es werden alle 29 Ergebnisse angezeigt

Es werden alle 29 Ergebnisse angezeigt

Anwendung von Fondant

Fondant besteht überwiegend aus Zucker sowie pflanzlichen Fetten oder Glukosesirup. Es zeichnet sich durch eine weiche Struktur und einer hohen Elastizität aus, die es möglich macht, dass sich Fondant gut ausrollen lässt. Beim Ausrollen ist es wichtig, dass der Fondant keine Risse bekommt. Geschieht dies dennoch, ist es ein Zeichen dafür, dass die Konsistenz vom Teig nicht stimmig ist. Bei einer zu harten Konsistenz reicht es in der Regel aus, den Teig etwas länger zu kneten, um ihn wieder geschmeidig zu machen. Beim Kneten sollte allerdings darauf geachtet werden, dass sich keine Luft im Teig bildet. Sind kleine Bläschen zu sehen, können diese durch das Hineinstechen mit einer Gabel geöffnet werden. Bei einem zu weichen Fondant kann ohne weiteres etwas CMC beigefügt werden, damit das Fondant seine ursprüngliche Konsistenz erhält.

Fertigen Fondant kaufen

Fondant lässt sich üblicherweise in fester Form als Rollfondant kaufen. Hier ist eine Aufwendige Herstellung nicht Notwendig und vermeidet dreckige Finger und Schüsseln. Das Fondant lässt sich einfach aufrollen und lässt sich mit einer handelsüblichen Schere oder Messer auf das richtige Maß zuschneiden. Den fertigen Fondant gibt es außerdem in unterschiedlichen Farben und Mengen kaufen. Der Preis liegt durchschnittlich bei 10€ bis 20€ pro Kilogramm.

Fondant gibt es nicht nur in fester, sondern auch in flüssiger Form. Ein Flüssigfondant lässt sich genauso handhaben wie eine Creme oder eine Glasur und kann einfach und schnell auf einen Kuchen oder einer Torte aufgetragen werden. Neben dem Hauptbestandteil Zucker und Glukosesirup beinhaltet der Flüssigfondant zusätzlich Verdickungsmittel, Konservierungsstoffe und Säureregulatoren. Vor dem Auftragen vom Flüssigfondant ist es wichtig, dass dieser kurz erhitzt wird. Danach lässt er sich unter Zuhilfenahme eines Pinsels problemlos auf die gewünschte Köstlichkeit auftragen. Ganz gleich ob Cupcakes, Muffins, Kuchen oder Torten, der Fondant verleiht den Leckereien ein besonderes Aussehen.